Manuskript:Viscum

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search

(Gattung)

Viscum (Mistel)
By: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica — Status: 26.02.2019
1
Pflanze gelbgrün, auf Bäumen schmarotzend. Stängel mehrfach gegabelt. Blätter gegenständig, lederig. Blüten zu 3, endständig. Frucht eine weisse Beere 
Viscum album L. – Mistel
50–150 cm — kollin–subalpin;
auf Laub- und Nadelbäumen
a
Pflanze auf Laubbäumen schmarotzend 
Viscum album L. subsp. album – Laubholz-Mistel
Cp.he; kollin–subalpin;
Laubwälder
Pflanze auf Nadelbäumen schmarotzend   ► b
b
Pflanze auf Abies alba schmarotzend 
Viscum album subsp. abietis (Wiesb.) Abrom. – Tannen-Mistel
Cp.he; kollin–subalpin;
Bergwälder
; Abieti-Fagenion
Pflanze auf Pinus, selten auf Picea abies schmarotzend 
Viscum album subsp. austriacum (Wiesb.) Vollm. – Föhren-Mistel
Cp.he; kollin–subalpin;
Föhrenwälder
; Erico-Pinion sylvestris, Ononido-Pinion