Manuskript:Pteridaceae

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Revision as of 16:50, 1 October 2018 by Usr.kipf (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

(Familie)

Pteridaceae (Saumfarngewächse)
By: Christophe Bornand
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Suisse — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica
1
Spreite unterseits vollständig mit Spreuschuppen bedeckt 
Notholaena – Pelzfarn
Spreite unterseits kahl oder nur mit vereinzelten Spreuschuppen   ► 2
2 (1)
Sori nicht randständig. Spreite sehr dünnhäutig. Pflanze ein- (zwei)jährig, sehr klein, 3–10(–15) cm hoch 
Anogramma – Nacktfarn
Sori randständig. Pflanze mehrjährig, grösser als 15 cm   ► 3
3 (2)
Fertile und sterile Blätter deutlich verschieden. Fertile Fiederchen eingerollt. Gebirgspflanze, auf Silikat 
Cryptogramma – Rollfarn
Fertile und sterile Blätter gleich gestaltet   ► 4
4 (3)
Sori in unterbrochener Linie. Das oberste Blattsegment fächerförmig, weniger als 3 cm lang 
Adiantum – Frauenfarn
Sori in ununterbrochener Linie, vom umgerollten Blattrand ± verdeckt. Das oberste Blattsegment länglich, zugespitzt, meist mehr als 3 cm 
Pteris – Saumfarn