Waldsteinia

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search

(Gattung)

Waldsteinia (Golderdbeere)
By: Christophe Bornand
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica — Status: 26.02.2019
1
Krautpflanze ohne Ausläufer. Blätter ungeteilt, aber mit (3–)5–7 tiefen Lappen (Ranunculus-artig). Blütenstiele mit auffälligen, laubartigen, 3-lappigen, am Grund geöhrten Hochblättern (an Geum urbanum erinnernd). Blüten gelb 
Waldsteinia geoides Willd. – Nelkwurz-Waldsteinie
Gartenränder, Krautsäume
; kultivierter Neophyt
Krautpflanze mit Ausläufern. Blätter vollständig in 3 Teilblätter geteilt. Blütenstiele mit kleinen, lanzettlichen (selten 3-spaltigen) Hochblättern. Blüten gelb 
Waldsteinia ternata (Stephan) Fritsch – Dreiblättrige Waldsteinie
Gartenränder, Krautsäume
; kultivierter Neophyt