Miscanthus

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Miscanthus (Stielblütengras)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica — Stand: Version 14.12.2018
1
Blütenstand ein Fächer aus zahlreichen, schmalen, 15–30 cm langen Trauben. Ährchen paarig, begrannt, 4–7 mm lang, am Grund behaart, 2-blütig. Hüllspelzen kahl. Halme 3–10 mm dick. Blätter steif, (5–)10–30 mm breit 
Miscanthus sinensis Andersson – Chinaschilf
H; 100–250 cm — kollin;
Feld- oder Gartenränder
; Ostasiatisch; kultivierter Neophyt;
Bildet zusammen mit M. sacchariflorus den angebauten Hybriden M. ×giganteus (Riesen-Chinaschilf)
Blütenstand mit 20–40 cm langen Trauben. Ährchen paarig, ohne Grannen. Hüllspelzen behaart. Blätter 5–15 mm breit 
Miscanthus sacchariflorus (Maxim.) Hack. – Grosses Stilblütengras
H; 70–150 cm — kollin;
Feld- oder Gartenränder
; Ostasiatisch; kultivierter Neophyt