Milium

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Milium (Waldhirse)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica — Stand: Version 14.12.2018
1
Blätter bis 15 mm breit, rau. Rispe bis 30 cm lang. Äste abstehend oder zurückgeschlagen. Ährchen 2,5–3 mm lang, einblütig. Deck- und Vorspelze knorpelig werdend, unbegrannt 
Milium effusum L. – Waldhirse
G; 50–120 cm — kollin–subalpin;
luftfeuchte, eher kalkarme Buchenwälder, Bergwälder
; Lonicero-Fagenion, Abieti-Fagenion, Lunario-Acerion; Eurasiatisch-nordamerikanisch

center|80x80px|

Rispe 15–30 cm lang, locker, die unteren Äste bis 15 cm lang und zur Blütezeit zurückgeschlagen 
Milium effusum L. subsp. effusum – Waldhirse
a
Rispe 10–15 cm lang, relativ dicht und schmal, die Äste nur 2–4 cm lang und zur Blütezeit aufrecht abstehend 
Milium effusum subsp. alpicola Chrtek – Alpen-Waldhirse