Manuskript:Spiranthes

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Spiranthes (Wendelähre)
Von: Michael Jutzi
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica
1
Stängel in der Mitte der Blattrosette stehend. Grundblätter lineal-lanzettlich. Stängel mit 2 schmal lanzettlichen Blättern knapp über der Basis. Lippe weiss mit grünlichem Grund 
Spiranthes aestivalis (Poir.) Rich. – Sommer-Wendelähre
G; 10–30 cm — kollin–montan;
kalkreiche Flachmoore
; Caricion davallianae; Europäisch
Stängel neben der Blattrosette stehend. Grundblätter breit eiförmig. Stängelblätter zu Schuppen reduziert. Blütenstand spiralig. Lippe weiss mit gelbgrüner Mittelpartie 
Spiranthes spiralis (L.) Chevall. – Herbst-Wendelähre
G; kollin–montan;
wechseltrockene Magerrasen, Halbtrockenrasen
; Mesobromion, Molinion; Europäisch