Manuskript:Ruscus

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Ruscus (Mäusedorn)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica
0
Immergrüner, stachliger, bis 1 m hoher Strauch. Seitensprosse zu derben Blättern umgewandelt (Phyllokladien), diese bis 1 cm lang, in eine scharfe, stechende Spitze ausgezogen. Blüten klein, weiss 
Ruscus aculeatus L. – Stechender Mäusedorn
G-Cp; –1 m — kollin;
trockenwarme, kalkreiche Laubmischwälder
; Quercion pubescenti-petraeae, Tilion platyphylli, Orno-Ostryon; Mediterran