Manuskript:Physalis

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search

(Gattung)

Physalis (Blasenkirsche)
By: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica — Status: 26.02.2019
1
Blüten trübweiss. Pflanze kurzhaarig. Blätter breit eiförmig, (fast) ganzrandig, in den Stiel verschmälert. Kelch zur Fruchtzeit lampionartig aufgeblasen, orange 
Physalis alkekengi L. – Gewöhnliche Blasenkirsche
G; 30–60 cm — kollin (–montan);
nährstoffreiche, eher feuchte Krautsäume, Wegränder
; Aegopodion + Alliarion, Convolvulion; Eurasiatisch; kultivierter Archäophyt
Blüten gelb, mit dunklen Schlundflecken. Pflanze flaumig-filzig. Blätter am Grund herzförmig. Kelch zur Fruchtzeit aufgeblasen, grün bis bräunlich 
Physalis peruviana L. – Peruanische Blasenkirsche
H; –100 cm — kollin;
nährstoffreiche, mässig feuchte Unkrautfluren, Schuttplätze
; Dauco-Melilotion; südamerikanisch; Neophyt