Manuskript:Phyllitis

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Phyllitis (Hirschzunge)
Von: Christophe Bornand
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica
0
Blätter ungeteilt, länglich lanzettlich, fast ganzrandig, am Grund herzförmig. Sori strichförmig, schräg nach vorn gerichtet 
Phyllitis scolopendrium (L.) Newman – Hirschzunge
(= Asplenium scolopendrium)
H; 15–60 cm — kollin–subalpin;
luftfeuchte Felsen, Schluchtwälder, Mauern
; Lunario-Acerion, Cystopteridion; Eurasiatisch