Manuskript:Liliaceae

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Familie)

Liliaceae (Liliengewächse)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica
1
Blätter tief herzförmig den Stängel umfassend (vgl. die ähnlichen, nicht stängelumfassenden Polygonatum-Arten) 
Streptopus – Knotenfuss
Blätter nicht herzförmig   ► 2
2 (1)
Stängelblätter zahlreich. Staubbeutel in ihrer Mitte dem Staubfaden angeheftet 
Lilium – Lilie
Stängelblätter 0–6. Staubbeutel an ihrem Grund dem Staubfaden angeheftet   ► 3
3 (2)
Narben dem Fruchtknoten aufsitzend, Griffel kaum ausgebildet. Stängel einblütig 
Tulipa – Tulpe
Griffel deutlich ausgebildet. Stängel ein- bis mehrblütig   ► 4
4 (3)
Blüten nickend, rosa bis purpurn, 2–4 cm lang   ► 5
Blüten aufrecht, gelb oder weiss, 1–2 cm lang   ► 6
5 (4)
Blätter 2, gegenständig (fast grundständig), breit, gefleckt. Blüten breit trichterförmig, ungescheckt 
Erythronium – Zahnlilie
Blätter 4–6, stängelständig, lineal, ungefleckt. Blüten glockenförmig, hell- und dunkelpurpurn gescheckt 
Fritillaria – Schachblume
6 (4)
Blüten weiss, becherförmig. Perigon mit braunen Streifen 
Lloydia – Faltenlilie
Blüten gelb. Perigonblätter sternförmig ausgebreitet 
Gagea – Gelbstern