Manuskript:Lagarosiphon

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search

(Gattung)

Lagarosiphon (Schmalrohr)
By: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica
0
Blätter dicht schraubig, (nicht quirlig), schmal, 1–3 cm lang, am Grund 1–3 mm breit, zurückgebogen (>>), im Spätsommer steif werdend und beim Herausziehen nicht zusammenfallend (im Habitus an Elodea erinnernd) 
Lagarosiphon major (Ridl.) Moss – Schmalrohr
Ah; 30–300 cm — kollin;
Stillgewässer, langsam fliessende Wasserläufe
; Fontinalidion antipyreticae, Potamion, Ranunculion fluitantis; Südafrikanisch; Neophyt