Manuskript:Holcus

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Holcus (Honiggras)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica
1
Pflanze dichtrasig. Blätter, Blattscheiden und Hüllspelzen weichhaarig. Granne kaum aus Ährchen herausragend (>>) 
Holcus lanatus L. – Wolliges Honiggras
H; 30–80 cm — kollin–montan (–subalpin);
nährstoffreiche Wiesen und Weiden
; Arrhenatherion, Polygono-Trisetion, Cynosurion, Calthion; Europäisch
Pflanze mit Ausläufern. Blattscheiden (zumindest obere) und Hüllspelzen(fast) kahl. Granne deutlich aus Ährchen herausragend (>>) 
Holcus mollis L. – Weiches Honiggras
H; kollin–montan (–subalpin);
magere, eher kalkarme Weiden, Zwergstrauchheiden, krautreiche Wälder, Waldränder
; Calluno-Genistion, Epilobion angustifolii, Quercion robori-petraeae; Europäisch