Manuskript:Hesperis

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search

(Gattung)

Hesperis (Nachtviole)
By: Philippe Juillerat
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica — Status: 26.02.2019
1
Pflanze 40–80 cm hoch. Grundblätter eiförmig bis lanzettlich, bis 15 cm lang, kurz gestielt. Blattrand fein gezähnelt oder ganz. Blüten violett oder weiss. Kronblätter 2–2,5 mm lang 
Hesperis matronalis L. – Gemeine Nachtviole
H.ha-T; 40–80 cm — kollin–montan;
wechselfeuchte Krautsäume, Auenwälder
; Aegopodion + Alliarion, Convolvulion, Alnion incanae; Südosteuropäisch-westasiatisch; Neophyt
a
Population aus violett oder weisslich blühenden Individuen. Stängel vorwiegend mit Gabelhaaren. Kronblätter 20–25 mm lang 
Hesperis matronalis L. subsp. matronalis
Population aus reinweiss blühenden Individuen. Stängel kahl oder vorwiegend mit einfachen, abwärtsgerichteten Haaren. Am Blattrand vereinzelte Drüsenhaare. Kronblätter 20 mm lang 
Hesperis matronalis subsp. nivea (Baumg.) Perr.