Manuskript:Glebionis

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Glebionis (Wucherblume, Margerite)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica — Stand: 14.12.2018
1
Stängel von Grund auf verzweigt. Blatt blaugrün, kahl, grob gezähnt bis einfach fiederlappig. Röhrenblüten gelb 
Glebionis segetum (L.) Fourr. – Saat-Wucherblume, Saat-Margerite
T; 20–60 cm — kollin;
trockenwarme, kalkarme Äcker, Schuttplätze
; Aphanion, Dauco-Melilotion; Mediterran; Neophyt

center|80x80px|

Stängel einfach oder zuoberst etwas verzweigt. Blatt grün, fast kahl, fein zerteilt, 2-fach fiederspaltig. Röhrenblüten grüngelb 
Glebionis coronaria (L.) Spach – Kronen-Wucherblume, Kronen-Margerite
T; 20–80 cm — kollin;
mediterrane Pionierfluren, trockenwarme Ruderalfluren
; Dauco-Melilotion; Mediterran; kultivierter Neophyt

center|80x80px|