Manuskript:Galinsoga

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Galinsoga (Knopfkraut)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica — Stand: 14.12.2018
1
Stängel oberwärts abstehend grauzottig behaart. Köpfchenstiele mit langen Drüsenhaaren (Lupe!). Blätter beiderseits zerstreut behaart. Spreublätter ungeteilt 
Galinsoga quadriradiata Ruiz & Pav. – Bewimpertes Knopfkraut
T; 10–60 cm — kollin (–montan);
Äcker, Wegränder, Schuttplätze, Gärten
; Polygono-Chenopodion, Panico-Setarion; Ursprünglich mittel- und südamerikanisch; Neophyt

center|80x80px|

Stängel fast kahl, nur zuoberst anliegend behaart. Köpfchenstiele ohne oder mit wenigen kurzen Drüsenhaaren. Blätter nur am Rand und auf den Nerven behaart, sonst kahl. Spreublätter 2- oder 3-spaltig 
Galinsoga parviflora Cav. – Kleinblütiges Knopfkraut
T; 10–60 cm — kollin (–montan);
kalkarme, eher trockene Äcker, Wegränder
; Panico-Setarion; Ursprünglich südamerikanisch; Neophyt

center|80x80px|