Manuskript:Fritillaria

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Fritillaria (Schachblume)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica
0
Stängel mit 4–6 linealen, 1 cm breiten, rinnigen, graugrünen Blättern. Blüten zu 1(–3) am Ende des Stängels nickend, glockig, gross (bis 4 cm lang), schachbrettartig purpurn gemustert 
Fritillaria meleagris L. – Perlhuhn-Schachblume
G; 20–40 cm — kollin–montan;
wärmeliebende, wechselfeuchte Nasswiesen
; Calthion; Europäisch