Manuskript:Diplotaxis

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search

(Gattung)

Diplotaxis (Doppelsame)
By: Philippe Juillerat
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica — Status: 26.02.2019
1
Blüten weiss, oft mit rötlichen Adern. Obere Blätter oft stängelumfassend, gezähnt, Zähne mit Knorpelspitze 
Diplotaxis erucoides (L.) DC. – Ruken-Doppelsame
T; 10–50 cm — kollin;
trockenwarme Äcker, Wegränder, Schuttplätze
; Eragrostion; Westmediterran; Neophyt
Blüten gelb. Blätter nie stängelumfassend. Blattzähne ohne Knorpelspitze   ► 2
2 (1)
Pflanze mehrjährig. Stängel an der Basis oft verholzt, im unteren Teil mit vielen Stängelblättern. Kronblätter (7–)8–12 mm lang. Schote an der Basis mit einem 0,5–6,5 mm langen Fuss bzw. «Fruchtträger» 
Diplotaxis tenuifolia (L.) DC. – Schmalblättriger Doppelsame
H; 30–60 cm — kollin–montan;
trockenwarme, kalkreiche Äcker, Wegränder
; Sisymbrion, Convolvulo-Agropyrion; Ursprünglich mediterran; Archäophyt
DiplTenu FrFuss 1.tif
Pflanze ein- bis zweijährig. Stängel nie verholzt. Stängelblätter wenige, oft fehlend. Kronblätter 4–8 mm lang. Schote an der Basis ohne oder mit einem max. 0,8 mm langen Fuss 
Diplotaxis muralis (L.) DC. – Mauer-Doppelsame
T; 10–40 cm — kollin–montan;
trockenwarme Äcker, Schuttplätze
; Eragrostion; Ursprünglich mediterran; Archäophyt
DiplMura FrFuss 1.tif