Manuskript:Colchicum

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Colchicum (Zeitlose)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica
1
Freier Teil der Perigonblätter 4–6 cm lang. Griffel an der Spitze allmählich verdickt. Narbe herablaufend. Blätter (im Frühjahr) bis 5 cm breit und bis 25 cm lang 
Colchicum autumnale L. – Herbst-Zeitlose
G; 5–25 cm — kollin–subalpin;
eher feuchte Wiesen und Weiden
; Arrhenatherion, Polygono-Trisetion, Molinion; Mitteleuropäisch
ColcAutu Sty 1.tif
Freier Teil der Perigonblätter 2–3 cm lang. Griffel an der Spitze plötzlich verdickt, Narbe dadurch kopfig, nicht herablaufend 
Colchicum alpinum DC. – Alpen-Zeitlose
G; montan–subalpin;
Bergwiesen
; Polygono-Trisetion; Mittel- und südeuropäisch
ColcAlpi Sty 1.tif