Manuskript:Capsella

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search

(Gattung)

Capsella (Hirtentäschel, Hirtentäschchen)
By: Philippe Juillerat
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica — Status: 26.02.2019
1
Kronblätter 4–5 mm lang, etwa 2,5x so lang wie die Kelchblätter 
Capsella grandiflora (Fauché & Chaub.) Boiss.
Kronblätter 1,5–3 mm lang, höchstens 2x so lang wie die Kelchblätter   ► 2
2 (1)
Kronblätter weiss, länger als die Kelchblätter. Seitlicher Rand der Schötchen leicht nach aussen gebogen oder (seltener) gerade 
Capsella bursa-pastoris (L.) Medik. – Gemeines Hirtentäschel
H.ha-T; 5–40 (–70) cm — kollin–alpin;
Wegränder, Äcker, Schuttplätze
; Fumario-Euphorbion, Polygono-Chenopodion; Weltweit verbreitet. Ursprünglich mediterran?
CapsBurs1.tif
Kronblätter weiss oder rötlich, kaum länger als die Kelchblätter. Seitlicher Rand der Schötchen ± nach innen gebogen 
Capsella rubella Reut. – Rötliches Hirtentäschel
T; –30 cm — kollin (–montan);
trockenwarme Unkrautfluren, Schuttplätze
; Sisymbrion; Ursprünglich mediterran; Archäophyt
CapsRube1.tif