Kobresia

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Kobresia (Schuppenried)
Von: Stefan Eggenberg
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Zusammenarbeit: offen
2
Blütenstand ährig, aus dicht gedrängten Ährchen zusammengesetzt. 
Kobresia simpliciuscula (Wahlenb.) Mack.
(= 2716)
H; 5–25 cm — subalpin–alpin; Arktisch-alpin; 1025420