Gruppe I - Einährige Seggen

From FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Jump to: navigation, search
Gruppe I - Einährige Seggen
By: Ulrich Graf, Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographic Scope: Schweiz — Source: Flora Helvetica — Collaboration limited to: Team Flora Helvetica — Status: 18.01.2019
1
Ährchen eingeschlechtig, Pflanze zweihäusig   ► 2
Ährchen unten mit weiblichen, oben mit männlichen Blüten. Pflanze einhäusig   ► 3
2 (1)
Stängel oben rau. Pflanzen dichte Horste bildend. Fruchtschläuche matt, mit undeutlichen Nerven und langem, gebogenem Schnabel 
Carex davalliana Sm. – Davalls Segge
H; 10–30 cm — kollin–subalpin (–alpin);
kalkreiche Flachmoore
; Caricion davallianae; Mitteleuropäisch
CareDava Fr 1.tif
Stängel glatt (selten rau). Pflanzen mit langen Ausläufern; Fruchtschläuche glänzend, mit deutlichen Nerven und kurzem, geradem Schnabel 
Carex dioica L. – Zweihäusige Segge
G; 10–20 cm — kollin–subalpin;
kalkreiche Flachmoore
; Caricion davallianae; Eurosibirisch
CareDioi Fr 1.tif
3 (1)
Narben 2. Weibliche Blüten an der Blütenstandsachse locker stehend. Deckspelzen früh abfallend, reife Fruchtschläuche hängend. Stängel rundlich, glatt 
Carex pulicaris L. – Floh-Segge
H; 5–25 cm — (kollin–) montan–subalpin;
Flachmoore
; Caricion davallianae, Caricion fuscae; Mitteleuropäisch
CarePuli Fr 1.tif
Narben 3. Weibliche Blüten dicht stehend   ► 4
4 (3)
Blütenachse als Borste aus dem Fruchtschlauch zu etwa 1/3 herausragend, Narben daher scheinbar seitenständig. Fruchtschläuche zuerst aufrecht, später zurückgeschlagen. Stängel oben glatt 
Carex microglochin Wahlenb. – Spitzen-Segge
G; 5–20 cm — (montan–) subalpin–alpin;
Flachmoore, Schwemmebenen
; Caricion bicolori-atrofuscae; Arktisch-alpin
CareMicr Fr 1.tif
Keine Borste aus dem Fruchtschlauch herausragend   ► 5
5 (4)
Ährchen mit 3–15, ca. 3 mm langen, aufrechten Fruchtschläuchen. Pflanze der Gebirgs-Felsrasen (Verwechslungsmöglichkeit mit Elyna
Carex rupestris All. – Felsen-Segge
H; 5–15 cm — (subalpin–) alpin;
kalkreiche Gratrasen, Felsrasen
; Elynion, Caricion firmae; Arktisch-alpin
CareRupe Fr 1.tif
Ährchen mit 2–6(–7), 5–8 mm langen, rückwärtsgerichteten bzw. hängenden Fruchtschläuchen. Pflanze der Hochmoore 
Carex pauciflora Lightf. – Wenigblütige Segge
G; 5–20 cm — (montan–) subalpin;
Hochmoore
; Sphagnion magellanici; Eurosibirisch-nordamerikanisch
CarePauc Fr 1.tif