Briza

Aus FloraWiki - das Wiki zur Schweizer Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gattung)

Briza (Zittergras)
Von: Stefan Eggenberg
Info Flora, Flora Helvetica
Geographischer Geltungsbereich: Schweiz — Quelle: Flora Helvetica — Mitarbeit begrenzt auf: Team Flora Helvetica — Stand: Version 14.12.2018
1
Rispe mit zahlreichen Ährchen, locker ausgebreitet. Ährchen rundlich, 3–6 mm lang, an feinen Stielen. Blätter graugrün, fühlen sich etwas wachsig an, Rand rau, Blatthäutchen kurz 
Briza media L. – Mittleres Zittergras
H; 20–50 (–90) cm — kollin–subalpin (–alpin);
wechseltrockene, basenreiche Magerrasen
; Mesobromion, Molinion, Seslerion; Europäisch
BrizMedi1.jpg
Rispe mit nur 3–5(–8) hängenden Ährchen, diese eiförmig, 15–25 mm lang. Blätter bis 7 mm breit, mit bis 5 mm langem Blatthäutchen 
Briza maxima L. – Grosses Zittergras
T; 20–40 cm — kollin;
trockene Unkrautfluren, Bahnareale
; Mediterran-subtropisch; Neophyt
BrizMaxi spkl 1.tif